Aktuelle Informationen


Durchführung und der Besuch von KVHS-Kursen in Präsenz

In Niedersachsen gilt zunächst bis zum 2. Februar 2022 die Warnstufe 3

Für alle bereits laufenden Veranstaltungen gilt mind. die 3G-Regel. Ebenfalls für alle Angebote im Rahmen des 2. Bildungswegs, des Fachbereichs Arbeitsmarkt/Projekte sowie Deutsch als Fremdsprache. Die Ausnahmen für den Bereich der beruflichen Aus-, Fort- und Weiterbildung gelten weiter.

Für Veranstaltungen mit bis zu 10 Personen sind die allgemeinen Abstands-, Verhaltens- und Hygieneregeln zu beachten.

Veranstaltungen mit mehr als 10 Personen (2G+ Regel) sind generell sowohl drinnen als auch draußen nur noch zulässig, wenn alle Teilnehmenden geimpft oder genesen und zusätzlich getestet sind (Ausnahmen von der Testverpflichtung nur bei geboosterten Personen oder bei vollständig Geimpften mit anschließender Durchbruchsinfektion und Genesung von derselben sowie bei einer nur 70-prozentigen Auslastung).

Auf all diesen Veranstaltungen muss Abstand gehalten und eine FFP2-Maske getragen werden – auch im Sitzen!

 

Falls erforderlich, wird die Einhaltung der Regeln kontrolliert.

 

Erläuterungen der Regeln:

3G-Regel

  • Geimpft: Person mit Nachweis der vollständigen Corona-Schutzimpfung – dies ist der Fall, wenn seit der Zweitimpfung (Johnson & Johnson nur Einmalimpfung) 14 Tage vergangen sind. Für Genesene gilt dies bereits sofort und nach einer Impfung.
  • Genesen: Person mit Genesenen-Nachweis, d.h. positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt.
  • Getestet: Als Getestet gilt eine Person mit nachstehenden Nachweis:
    • PoC-Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden gültig
    • PCR-Test max. 48 Stunden gültig

2Gplus-Regel

Zutritt nur mit Impf- oder Genesenen-Nachweis plus negativen Testnachweis (siehe Testvorgaben unter 3G-Regel). Personen mit erfolgter Auffrischungsimpfung sowie Personen mit einer Durchbruchsinfektion nach vollständiger Erst- und Zweitimpfung, sind von der Testpflicht befreit. Während der gesamten Veranstaltung gilt außerdem FFP2-Masken-Pflicht. Ausnahme: Während des Sporttreibens kann die FFP2-Maske abgesetzt werden.


Zurück