/ Kursdetails

22H2102BR "Kinder, die das Gras wachsen hören" - hochsensible Kinder in der Kita

Beginn Do., 19.01.2023, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr

pro Teilnehmenden 96,00 €

Dauer 1 Termin
Kursleitung Angelika Flügge
Bemerkungen Dieses Seminar kann auch als Inhouse-Maßnahme in Ihrer Einrichtung stattfinden. Bitte kontaktieren Sie hierzu und bei weiteren Fragen die zuständige Fachbereichsleitung.

Hochsensible Kinder sind ständig auf Empfang und registrieren jede noch so kleine Veränderung. Ihre komplexe Wahrnehmung reicht weit über das hinaus, womit sich die meisten Menschen in ihrer Umgebung beschäftigen. Dadurch stehen Fachkräfte diesen Kindern oftmals etwas ratlos gegenüber. Die besonderen Bedürfnisse, Stärken und Defizite dieser Kinder werden in dieser Fortbildung aufgezeigt und es werden Herangehensweisen entwickelt, die von Fachkräften in ihrem Alltag angewendet werden können. Dabei findet auch eine Abgrenzung und Differenzierung zu naheliegenden Themen mit ähnlichen Verhaltensweisen statt. Eine Vertiefung findet statt durch das durch das Einbringen von Beispielen aus der Praxis der Seminarteilnehmer*innen.
Seminarinhalt:
Hintergrundinformationen: hochsensible Kinder erkennen, Abgrenzung/Differenzierung zu weiteren Erscheinungsformen (z. B. Trauma, AD(H)S, Neurophysiologische Unreifen), Bedürfnisse, Stärken und Herausforderungen, Bearbeitung von Fallbeispielen der Teilnehmer*innen, Voneinander lernen: Bindungs- und Beziehungsgestaltung




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
19.01.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
BR 1.19 Bewegungsraum Teppich