Qualifizierung und Beschäftigung von Schulbegleiter*innen im Auftrag des Landkreises Wesermarsch

Schulbegleiter*innen werden Schüler*innen mit einem Anspruch auf Eingliederungshilfe gemäß § 53, § 54 SGB XII und § 35 a SGB VIII beim Besuch einer Regelschule bzw. in Ausnahmefällen an einer Förderschule für unterstützende Tätigkeiten zur Seite gestellt.

Die Qualifizierung zur Schulbegleitung findet in der KVHS Wesermarsch statt.

Z. Zt. sind ca. 80 Schulbegleiter*innen bei der KVHS Wesermarsch beschäftigt.


In Zusammenarbeit mit:
Landkreis Wesermarsch

Ansprechpartner*in:

Sandra Saathoff
Projektleitung
Tel.: 0 44 01 / 70 76 146
E-Mail

Kerstin Falk
Projektmitarbeiterin
Tel.: 0 44 01 / 70 76 146
E-Mail

 

Anke Renken
Abteilungsleitung
Tel.: 0 44 01 / 70 76 135
E-Mail

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)

Die berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme richtet sich an junge Menschen, die die Schulpflicht erfüllt und noch keinen Ausbildungsplatz bekommen haben. Ziel ist es, gemeinsam eine passende Ausbildungsstelle zu finden. Teilnehmende ohne Hauptschulabschluss haben die Möglichkeit während der BvB einen Hauptschulabschluss zu erwerben.

Ob eine Teilnahme möglich ist, entscheidet die Berufsberatung der Agentur für Arbeit oder das Jobcenter Wesermarsch.

in Zusammenarbeit mit:
Jobcenter Wesermarsch, Zeit & Service,
Bundesagentur für Arbeit


Ansprechpartner*in:


 


Dian Spreng
Bildungsbegleiterin
Tel.: 0 44 01 / 70 76 137
E-Mail

 

Birgit Schmidt
Ausbilderin
Tel.: 0 44 01 / 70 76 137
E-Mail

Carla Fickers
Sozial-Pädagogin
Tel.: 0 44 01 / 70 76 136
E-Mail

Thomas Terveer
Lehrkraft
Tel.: 0 44 01 / 70 76 145
E-Mail