Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch GmbH (KVHS) ist ein gemeinnütziger Betrieb in der Erwachsenenbildung, mit dem Auftrag Bildungsangebote landkreisweit anzubieten. Als eine Gesellschaft des Landkreises Wesermarsch, ist die KVHS in den letzten Jahren stetig gewachsen und hat sich im Bildungsbereich zu einem wichtigen mittelständischen Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Neben dem Vorhalten des „Klassischen VHS-Angebotes“ tritt die KVHS als Dienstleisterin im Bildungsbereich für unterschiedliche Auftraggeber auf, u.a. mit Qualifizierungsangeboten im Rahmen der beruflichen, sprachlichen und sozialen Integration. Mittlerweile ist die KVHS mit rund 140 Beschäftigten und über 400 Dozent*innen größte Bildungsanbieterin in der Wesermarsch. Mit diesem breiten Bildungsauftrag, der mit einem sehr hohem Anteil Beratungs- und Coachingangebote einschließt, werden verschiedene Zielgruppen, von Jugendlichen bis hin zu Erwachsenen, angesprochen.


(Sozial)Pädagog*innen für Projektarbeit gesucht

Berufseinsteiger*in willkommen!

Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch GmbH (KVHS) ist ein gemeinnütziger Betrieb in der Erwachsenenbildung, mit dem Auftrag Bildungsangebote landkreisweit anzubieten. Als eine Gesellschaft des Landkreises Wesermarsch, ist die KVHS in den letzten Jahren stetig gewachsen und hat sich im Bildungsbereich zu einem wichtigen mittelständischen Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Neben dem Vorhalten des „Klassischen VHS-Angebotes“ tritt die KVHS als Dienstleisterin im Bildungsbereich für unterschiedliche Auftraggeber auf, u.a. mit Qualifizierungsangeboten im Rahmen der beruflichen, sprachlichen und sozialen Integration. Mittlerweile ist die KVHS mit rund 140 Beschäftigten und über 400 Dozent*innen größte Bildungsanbieterin in der Wesermarsch.

Mit diesem breiten Bildungsauftrag, der mit einem sehr hohen Anteil Beratungs- und Coachingangebote einschließt, werden verschiedene Zielgruppen, von Jugendlichen bis hin zu Erwachsenen, angesprochen.

Für die sozialpädagogische Arbeit in modernen und innovativen Projekten suchen wir (Sozial-)Pädagoginnen / (Sozial-)Pädagogen (mind. Bachelor/FH)

oder Mitarbeiter*innen mit vergleichbarer Qualifikation.
 

Die Stelle umfasst:

  • Sozialpädagogische Betreuung von Teilnehmer*innen
  • Erarbeitung beruflicher und persönlicher Perspektiven von Teilnehmer*innen
  • Erstellung von Förderplänen
  • Organisatorische Aufgaben
  • Berichterstattung gegenüber internen und externen Stellen

 

Der/Die Bewerber*in sollen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sozialpädagogisches Studium oder gleichwertige Ausbildung
  • Vielfältiges und kreatives Methodenrepertoire
  • Konzeptionelles Arbeiten und kreative Denkweise
  • EDV Kenntnisse
  • Ausdauer, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Motivationsfähigkeit, Kontaktfreude, Besprechungs- und Verhandlungsgeschick
  • Führerschein und Kenntnisse der Region wünschenswert

 

Wir bieten:

  • Ein kreatives Team, welches mit viel Freude und innovativen Ideen junge Menschen auf ihrem Lebensweg ein Stück begleitet.
  • Einen Job mit vielen Perspektiven und einer sinnstiftenden Aufgabe.
  • 30 Urlaubstage
  • sehr gute Möglichkeiten zur Schulung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Weiterbildung
  • Mobiles Arbeiten möglich
  • Betriebliche Altersvorsorge

Die Anzahl der Wochenstunden kann je nach Projektkontext abgestimmt werden. Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen und unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bei Interesse oder Fragen stehen wir telefonisch unter Tel. 04401 7076 -120 oder -135 zur Verfügung. Schriftliche Bewerbungen bevorzugt per E-Mail (Anhänge bitte nur als PDF) gern an bewerbung@kvhs-wesermarsch.de. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!


Projektkoordinator*in MArTA

Am 1. Januar 2023 startet unser neues Projekt MArTA (Migrantinnen-Arbeit-Teilhabe-Anerkennung) mit einem Team von fünf Mitarbeiter*innen in der Wesermarsch und im Verbund mit drei benachbarten Landkreisen. Für dieses Projekt zur beratenden und schulenden Förderung von Migrant*innen suchen wir ein*e Koordinator*in mit 35 Wstd. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium sowie Erfahrung in der Projektarbeit und/oder beratende Tätigkeit.

Die Stelle umfasst folgende Einsatzschwerpunkte:

  • Leitung des Projekts in personeller, finanztechnischer, organisatorischer und pädagogischer Hinsicht
  • Leitung des Teams, Umsetzung des Konzepts, Erfolgskontrolle
  • Netzwerkarbeit kommunal, regional, überregional, Vertretung des Projektes
  • Öffentlichkeitsarbeit, Qualitätssicherung, Evaluation, Fortbildungsmanagement
  • eigene beratende Tätigkeit

Du bist zuverlässig, hast ein gutes Zeitmanagement und eine Portion Flexibilität. Nach Möglichkeit hast du einen Führerschein und kennst dich in der Wesermarsch aus.

Wir bieten:

  • Ein kreatives Team, mit viel Freude und innovativen Ideen
  • Menschen auf ihrem Lebensweg ein Stück begleitet.
  • Einen Job mit vielen Perspektiven und einer sinnstiftenden Aufgabe.
  • 30 Urlaubstage
  • sehr gute Möglichkeiten zur Schulung, betriebliche Gesundheits-förderung, Altersvorsorge und Weiterbildung
  • Mobiles Arbeiten je nach Projekt

Weitere Informationen beantwortet  Dr. Claudia Schütze (Tel. 04401 7076 120). Bewerbungen bitte an bewerbung@kvhs-wesermarsch.de senden.      

Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!


Pädagogische Mitarbeiter*in / Lehrkraft in den Projekten ProAktiv Center und Anstoß

Auch für Quereinsteiger*innen und Berufsanfänger*innen!

Die Kreisvolkshochschule Wesermarsch GmbH (KVHS) ist ein gemeinnütziger Betrieb in der Erwachsenenbildung, mit dem Auftrag Bildungsangebote landkreisweit anzubieten. Mittlerweile ist die KVHS mit rund 140 Beschäftigten und über 400 Dozent*innen größte Bildungsanbieterin in der Wesermarsch. Mit diesem breiten Bildungsauftrag, der mit einem sehr hohen Anteil Beratungs- und Coachingangebote einschließt, werden verschiedene Zielgruppen, von Jugendlichen bis hin zu Erwachsenen, angesprochen.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Projekte ProAktiv Center (Pace) und Anstoß ein*e Mitarbeiter*in / Lehrkraft im Umfang von 17 Wochenstunden.

Beide Projekte sind ein Beratungs-, Vermittlungs- und Betreuungsangebot für junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren.

Der Einsatz erfolgt in Brake und Nordenham. Inhaltliche Schwerpunkte sind Bewerbungstrainings in Einzel- und Gruppenarbeit sowie weitere zielgruppengerechte Themen, die nach eigenen Ideen und/oder den Bedarfen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Projektablauf eingebunden werden.

 

Wir suchen jemanden, die/der folgende Fragen mit „Ja“ beantworten kann:

  • Du bist an der Arbeit mit jungen Menschen grundsätzlich interessiert.
  • Du kannst dich in die Lebenswelt von jungen Menschen eindenken, kennst ihre Interessen und lässt dich auch von multiplen Problemlagen nicht abschrecken.
  • Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung, Kenntnis von pädagogischen Methoden und Lust auf ständige Wissenserweiterung.
  • Du arbeitest gern im Team, kannst aber auch selbstständig konzeptionell arbeiten und vor Gruppen sprechen.
  • Du bist zuverlässig, hast ein gutes Zeitmanagement und eine Portion Flexibilität.
  • Nach Möglichkeit hast du einen Führerschein und kennst dich in der Wesermarsch aus.

 

Wir bieten:

  • Ein kreatives Team, welches mit viel Freude und innovativen Ideen junge Menschen auf ihrem Lebensweg ein Stück begleitet.
  • Einen Job mit vielen Perspektiven und einer sinnstiftenden Aufgabe.
  • 30 Urlaubstage
  • sehr gute Möglichkeiten zur Schulung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Weiterbildung
  • Mobiles Arbeiten möglich
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Die Anzahl der Wochenstunden kann je nach Projektkontext abgestimmt werden. Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen und unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bei Interesse oder Fragen steht dir Dr. Claudia Schütze telefonisch unter Tel. 04401 7076 -120 zur Verfügung. Schriftliche Bewerbungen bevorzugt per E-Mail (Anhänge bitte nur als PDF) gern an bewerbung@kvhs-wesermarsch.de. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!