Angebote für Eltern, Großeltern, Pflegeeltern und weitere Bezugspersonen

Die ersten Lebensjahre eines Kindes sind für dessen Entwicklung von besonderer Bedeutung. Eltern stellen sich oft die Frage, was das Beste für ihr Kind ist. Hierzu geben die Angebote hilfreiche Anregungen und Tipps. Die Angebote werden in Kooperation mit dem Landkreis Wesermarsch im Rahmen der „Frühen Hilfen“ angeboten und behandeln unter anderem die Themen Ernährung, Konfliktbewältigung, Umgang mit Medien, aber auch Beschäftigung mit dem Kind und Entlastungsmöglichkeiten für die Eltern werden thematisiert. Detaillierte Informationen können Sie den Beschreibungen der einzelnen Kurse entnehmen.

Die Elternkurse richten sich insbesondere an:

  • Eltern/Pflegeeltern mit Kindern bis zu 6 Jahren (beide Elternteile)
  • alleinerziehende Mütter oder Väter
  • Mütter oder Väter mit Migrationshintergrund
  • minderjährige Mütter oder Väter

Darüber hinaus wird die Teilnahme aller weiteren Interessenten*innen, wie z.B. Großeltern, Tanten und Onkel etc., an den Angeboten begrüßt. Der Landkreis Wesermarsch übernimmt seit 2016 die Teilnahmegebühren aller Teilnehmer*innen, so dass der Besuch der Angebote grundsätzlich kostenlos ist.

Hier können Sie direkt einen Blick in das Programm werfen.

Hier können Sie sich direkt online anmelden.